Komplettduschen – Einfacher Auf- und Abbau

Eine klassische Duschkabine, besteht aus Duschtüren und -scheiben und wird direkt an die Wand montiert. Eine Duschtasse kann optional zusätzlich erworben werden. Eine Komplettdusche wird hingegen als Set zusammen mit einer Duschwanne geliefert und besitzt eine geschlossene Bauweise mit Rückwänden. Sie kann wie ein Schrank aufgebaut und ohne Wandmontage im Bad platziert werden. Ebenso ist auch der Ausbau jederzeit problemlos möglich.

Mit dem Verkauf aller Komponenten der Duschkabine in einem Set ist garantiert, dass alle Teile perfekt zusammenpassen. Die Arbeit passende Komponenten selbst zusammenzusuchen entfällt, trotzdem ist ein vielseitiges Angebot an Formen und Größen erhältlich.

Durch die geschlossene Bauweise ist es bei Komplettduschen besonders leicht, Premium-Funktionen zu integrieren. Daher verfügen viele Komplettduschen bereits über eine Regendusche, Massagedüsen und ausgewählte Modelle, sogenannte Duschtempel, auch über eine Sauna und Dampfsauna.

Darüber hinaus gibt es auch Komplettduschen, die einen Boiler und Wassertank besitzen, falls sich im Badezimmer kein Warmwasseranschluss befindet. Wer keinen direkten Abwasseranschluss im Boden besitzt, kann auf eine Komplettdusche mit Pumpe zurückgreifen. Die eingebaute Abwasserpumpe befördert das Abwasser über weite Strecken und sogar nach oben um das Abwasser in ein Waschbecken oder einen Ablauf an der Wand zu leiten.

Zurücksetzen
Die Produkte in der Kategorie Komplettduschen wurden von 92 Kunden durchschnittlich mit 3.5 von 5 Sternen bewertet.

OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.